Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Forum der Musik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 14. Juni 2013, 19:54

Toller E-Gitarrenverstärker Fender Mustang I für Anfänger

Hallo,


habe heute einen den E-Gitarrenverstärker Fender Mustang I für einen Schüler von mir bekommen.
Bin echt beeindruckt von dem Sound vor allem wenn man die Preislage bedenkt, ca 100 Euro.
Mit dabei eine Software, mit der man den Verstärker vom PC aus bedienen kann, wie z.B. Presets bearbeiten, abspeichern usw... .

Mit der Fender Fuse-Software hat man vollen digitalen Zugriff auf den Verstärker und kann sämtliche Funktionen steuern und uendlich viele Presets auf dem PC speichern .
Mit in der Software dabei, das User-Interface mit Abbildungen von 12 Amps, deren Reglern man auch virtuell richtig drehen kann. Zudem sind eine Reihe von Bodeneffekten und Rack Effekten enthalten. Diese kann man frei kombinieren und sich so eigene Sounds erzeugen, die mann dann als Preset abspeichern kann.
Man kann auch 24 Presets, die man am PC bearbeitet direkt in dem Amp speichern und hat somit auch ohne Computer Zugriff darauf.



Fazit: Ein echt guter Gitarrenverstärker an dem nicht nur Anfänger ihre Freude haben werden.


Technische Daten:
  • Leistung: 20 Watt
  • Bestückung: 1x 8" Special Fender Design Speaker
  • Impedanz: 8 Ohm
  • 1 Kanal mit 24 Presets
  • Regler für Gain -Volume- Treble- Bass- thomann Master- Preset Select- Modulation Speed- Delay/Reverb Select- Save Button- Exit Button- Tap Tempo Button
  • 12 Modulation Effekte (Chorus, Flanger, Tremolo, Vibratone, Octaver, Phaser, Step Filter, 12Delay/Reverb Effects inkl. Tape Delay, Stereo/Mono Delay, Room/Plate/Hall Reverb)
  • Eingebautes Stimmgerät
  • Aux Input
  • Anschlüsse: Aux Input, Kopfhörer Anschluss (gleichzeitig Speaker Emulated Line Out), Speaker Emulated USB Ausgang
  • Maße (HxBxT): 36,83 x 40 x 19,3 cm
  • Gewicht: 7,7 kg
  • Optional Fußschalter erhältlich
  • Inkl. Ableton Live Lite 8 Fender Edition und IK Multimedia Amplitube Fender LE (als Download)




2

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 15:23

Dieser Verstärker hat auch mir geholfen. Wudnerbare Hardware.


https://my-werbung.de/projects

3

Montag, 13. November 2017, 07:50

Für den Anfänger ist Amp Fender Mustang eine gute E-Gitarre für das Lernen zum ersten Mal. Ich habe damit auch erlebt.

Thema bewerten